Malagueta-Music.com

Our website requires Flash Playerv.6.0.65.
We enjoy to present you a little Flash pics slideshow about artists we promote in this content.

Kareyce Fotso
Cameroun
Mokte Contrejour
 
Dobet Gnahoré
Côte d’Ivoire
Na Drê Contrejour
 
Habib Koité
Mali
Soô Contrejour
 
Götz Rausch Band
Deutschland
Schaurige Märchen Rainsong Records
 
Sofi Hellborg
Schweden
Sun & Rain Abaju
 
Jaune Toujours
Belgien
Routes Choux de Bruxelles
 
Pierre Bensusan
Frankreich
Encore Dadgad Music
 
Driss El Maloumi
Marokko
Makan Contrejour
 
Askehoug
Frankreich
Je te tuerai un jeudi Le décors de l’envers
 
Tiganá Santana
Brasilien
The invention of colour Abaju

0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70

Home > Promotion > Karamelo Santo
Karamelo Santo

"Antena Pachamama"
 Benditas Producciones/K Industria
 (im Vertrieb von Galileo)
 VÖ: 20. Juni 2008

 

KARAMELO SANTO, die wohl bekannteste argentinische Formation ihres Genres, wird uns auch in diesem Sommer mit ihrem Sound aus LatinSka, Reggae, Cumbia, Rock und Punk begeistern. Als Vorbote ihrer diesjährigen Europatournee schicken sie uns erst einmal ihr neues Album: „Antena Pachamama“ geht musikalisch einen Schritt zurück zu den Wurzeln und präsentiert sich äußerst ska- und punklastig, zudem mit d er gewohnten Prise Reggae und natürlich viel, viel Fiesta!

Das heilige Bonbon - so die deutsche Übersetzung des spanischen Idioms - stammt aus Mendoza, der heimlichen Kulturhauptstadt im Lande der Gauchos, aus der auch der köstliche Rotwein kommt. KARAMELO SANTO – ursprünglich Perfectos Idiotas - verarbeitet alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist: Salsa und Cumbia, Ska, Punk und Reggae werden kurzerhand zu einer Mischung zusammen geworfen, die auf jeden Fall schweißtreibend und extrem tanzbar ist.

Ihr erstes Album "La Kulebra" produziert die energetische Combo selbst, damit machen sie sich zunächst in ihrer Heimat bekannt. Nach einem Konzert im Vorprogramm von Manu Chao in Mendoza begleiten sie den Weltenbummler auf seiner Tour durch Lateinamerika, der im Gegenzug zwei Songs für das dritte Album der Band, “Los Guachos”, liefert. Die jungen Argentinier sind in der Zwischenzeit zum musikalischen Schwergewicht geworden und achten ganz besonders darauf, die Kontrolle über ihre Musik nicht aus der Hand zu geben. Ganz im Gegenteil: sie ziehen nach Buenos Aires und verhelfen dort im eigenen Studio zahlreichen Bands zu einem coolen Sound. “Los Guachos” wird vom argentinischen Rolling Stone unter die besten Alben des Jahres 2002 gewählt. Auch in Europa, und ganz besonders in Deutschland, kann sich KARAMELO SANTO etablieren und teilt die Bühnen der internationalen Musikfestivals mit Metallica, Jamiroquai, Coldplay oder Depeche Mode. In 2007 erscheint nach "Haciendo Bulla" (2004) und der Rückschau "95-06" (2006) das etwas ruhigere "La Gente Arriba".

Mit “Antena Pachamama” beweisen KARAMELO SANTO, dass sie nichts von ihrer rockigen Energie eingebüßt haben. Auch die „Antenne zur Mutter Erde“ ist ihnen auf ihrem musikalischen Weg äußerst wichtig geblieben. Das ganze hat die Würze Südamerikas, den coolen Rhythmus Jamaikas ..., das mag wie aus der Kaffeewerbung klingen, doch die explosive Mischung ist nichts für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa! Hier wird einem ein Sound um die Ohren gehauen, der rockt und groovt, dass es eine wahre Freude ist.

KARAMELO SANTO sind vom 11. Juli bis zum 17. August 2008 auf Europatournee:
11/07: D-Potsdam, Lindenpark Skafest
12/07: CZ-Prestenice, Musicfest
13/07: CH-Frauenfeld, Open Air Frauenfeld
15/07: A-Wien, Arena
16/07: CH-Basel, Das Schiff
17/07: D-Esslingen, JH Komma
18/07: F-Sable sur Sarthe, Nuits d´été
19/07: D-München, Stadtfest Open Air
22/07: D-Wilhelmshaven, Kling Klang
23/07: D-Halle, Objekt 5
24/07: D-Regensburg, Alte Mälzerei
25/07: D-Hamburg, Fabrik
26/07: CH-Appenzell, Postplatz Open Air
29/07: D-Karlsruhe, Zeltival
30/07: CH-Thun, Mokka Festival am Schluss
31/07: D-Freiburg, Jazzhaus

01/08: D-Nennslingen, Playground Open Air
02/08: CH-Zug, Waldstock Open Air Spektakel
03/08: HU-Budapest, Millenaris
05/08: D-Marburg, KFZ
06/08: D-Göttingen, Musa
07/08: D-Hannover, Musikzentrum
08/08: A-St Pölten, Katmandu Open Air
09/08: D-Aschaffenburg, Kommz Festival
12/08: D-Augsburg, Kantine
13/08: D-Bielefeld, Forum
14/08: D-Köln, Werkstatt
16/08: D-Altena, Burgrock
© Malagueta Music Ltd. 2006